EIN ZUG WIRD BUNT

Ausstellung und Versteigerung von handbemalten Leinwänden.

AMIT 2.0 & TASEK – ATOM – ANGER – BONA BERLIN – BUST – CASK – CODE – COMIC & BLOW – DAVIS – DESK7 – DRE – EBBE – EDGE – ENRO & SERA – FASTER – FLASH & REAM – HALLO KARLO – HOT & LUKE – JEPSY – JUBIE – KID CRAP – USW & POTA – MILK – MYNT – OTIS – PACO – PHORE – POESY – REGIE – ROUND – RUCK – SHOW1 – SHORE – SUPERFATCAT – UPTOWN DANNY – VIER – WOW123 – ZZTOP
Special Guest: SAMY DELUXE

Was muss man bei diesem Line-Up noch sagen?

Hier ergibt sich die seltene Möglichkeit aktuelle Originalarbeiten einiger Stars der Szene zu ersteigern.
Der Hintergrund liefert eine alte Hamburg S-Bahn des Typ 471, die im Einfahrtsbereich des Bahnhofs Altona fotografiert worden ist. Als Fotoleinwand auf einen Holzkeilrahmen aufgezogener FineArt Print ist dies der perfekte Untergrund für über 40 Graffiti- & Street-Art-Künstler, um sich hier auf unterschiedlichste Art und Weise mit verschiedenen Stilen und Techniken zu verewigen.
Die Leinwandarbeiten haben die Breite von 80 und eine Höhe von 40 Zentimeter. Sie kommen mit einem offiziellen Zertifikat der Herausgeber.

Die Leinwände werden vom 31. Oktober bis 10. November 2019 auf ebay versteigert.

Alle Originale sind vom Donnerstag den 7. bis zum Sonntag den 10. November 2019 in der xpon-art gallery in Hamburg zu besichtigen.

Do. & Fr. 18 - 22 Uhr / Sa. & So. 16 - 21 Uhr.

xpon-art gallery
Repsoldstr. 45, 20097 Hamburg
http://xpon-art.de



Die Ausstellung und die Versteigerung EIN ZUG WIRD BUNT findet im Rahmen der geplanten Buch Veröffentlichung EINE STADT WIRD BUNT statt. Diese umfangreich recherchierte Publikation widmet sich der Geschichte der Hamburger Graffiti-Szene in den 1980er und 1990er Jahren.